Auf!Trag Kirche

Manche mögen es nicht für möglich gehalten haben, aber die katholische Kirche ist in Bewegung. Mit Franziskus, unserem neuen Papst, gibt es erste Zeichen, die man auch nach außen deutlich sehen kann.

Aber schon im letzten Jahr wurde ein Dialogprozess gestartet, damit Laien, Bischöfe, Priester in den Gemeinden und Bistümern über die Zukunft der kath. Kirche ins Gespräch kommen.

In Bonn heißt dieser Prozesse „Auf!Trag Kirche“. Er besteht aus verschiedenen sogenannten Zukunftswerkstätten. Davon beschäftigt sich eine mit der Jugend in der kath. Kirche. Wir haben uns entschieden, diese Jugendwerkstatt hier im Internet stattfinden zu lassen. Wir wollen ein Bild über die Meinung erhalten, die junge Katholiken über ihre Kirche in Bonn haben. Dazu haben wir uns ein paar Fragen überlegt und Euch gebeten, sie zu beantworten. Was bei der Umfrage herausgekommen ist findest du hier auf dieser Seite. Mehr Infos zum Auf!trag Kirche in Bonn erhälst du unter: www.auf-trag-kirche.de

Die Kirche hat in Deutschland einen wichtige Aufgabe.
Die kath. Kirche bringt das rüber, was Jesus gewollt hat.
Kirche an sich ist eine gute Sache.
Kirche ist für mich ein echtes Zuhause, dass heißt ein Ort, an dem ich Gemeinschaft erlebe.
Kirche und Glaube haben für mich viel miteinander zu tun.
Wenn du Papst wärst, was würdest du als erstes tun?
Was würdest du deiner Gemeinde mit auf den Weg geben, wenn es um den Umgang mit jungen Menschen geht?

 

Ein Gedanke zu „Auf!Trag Kirche

Kommentar verfassen